· 

3G-Regel im Bürgerbus

Wir weisen darauf hin, dass auch im Bürgerbus Kirkel entsprechend der derzeit gültigen Verordnung und zum Schutz unserer Fahrgäste die 3G-Regel mit Maskenpflicht gilt!

Somit dürfen nur mitfahren:

  • Geimpfte (doppelt geimpft bzw. "geboostert")
  • Genesene
  • Getestete (Nachweis eines aktuellen Tests, PCR-Test max. 48 h oder Schnelltest max 12 h)

Selbstverständlich gilt auch weiterhin Maskenpflicht bereits beim einsteigen und im Bus!

 

Diese Ausnahmen gibt es:

Von der Pflicht zur Vorlage eines 3G/2G/2G-Plus-Nachweises sind Personen ausgenommen, die:

  • das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben
  • Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig an Tests in den Schulen teilnehmen und das 18. Lebensjahr noch nicht überschritten haben
  • Kinder über 6 Jahre, die eine KiTa oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und dort regelmäßig an Tests teilnehmen
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können sowie Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.